Aktuelles

Veröffentlicht am 01.10.2021

Stadtwerke Staßfurt treiben den Glasfaserausbau für Neundorf und Rathmannsdorf voran – Planungen laufen auf Hochtouren

Nach Abschluss der erfolgreichen Vermarktungskampagnen in den Ortsteilen Neundorf und Rathmannsdorf arbeiten die Stadtwerke Staßfurt nun mit Hochdruck an der Umsetzung des Netzausbaus. Derzeit erfolgt die detaillierte Netzplanung, sowie die Abstimmung mit der Stadt und den jeweiligen Wegebaulastträgern. Die fachliche Umsetzung übernimmt das Planungsbüro DIMAnet aus Halle (Saale).

So wurden bereits im August Vermessungsflüge mit Drohnen durchgeführt, welche neben der Erfassung der aktuellen Oberflächenstrukturen in den Ausbaugebieten auch Daten für ein digitales 3D-Geländemodell lieferten. Die Prozessierung der Orthofotos für Neundorf, Rathmannsdorf und Teile Staßfurts sind nun abgeschlossen, informiert DIMAnet. Damit wurden wichtige Eingangsgrößen für die Ausbauplanung gewonnen, insbesondere für Verlauf der Kabeltrassen und deren Oberflächen. Parallel wurden von den Leitungsbetreibern im Ausbaugebiet Leistungsbestände abgefragt und digitalisiert, so dass diese im Zuge der Ausbauplanungen berücksichtigt werden.

Im Zuge der Clusterplanung wurde die Netzstruktur des neuen Glasfasernetzes projektiert. Dies umfasste auch die Standortwahl und Dimensionierung der erforderlichen Netzverteiler in Neundorf. Diese wurden mit der Stadt und den zuständigen Behörden abgestimmt und sind bereits genehmigt.

Unter Berücksichtigung der Standorte, der Oberflächen und der Fremdleitungen erfolgt derzeit mit Hochdruck die Planung der Kabeltrassen, die in Kürze fertiggestellt und mit Stadt und zuständigen Behörden abgestimmt wird. Anschließend entstehen im Zuge der Ausführungsplanung die Unterlagen für die bauausführenden Fachfirmen. Als erste sichtbare Baumaßnahme wird ab Anfang Oktober die Anbindungstrasse von Staßfurt entlang des Neundorfer Hauptgrabens errichtet. Dabei wird neben den Glasfaserkabeln auch eine neue Mittelspannungsleitung verlegt.

Veröffentlicht am 12.08.2021

Stadtwerke Staßfurt arbeiten beständig am Glasfaserausbau und treiben die Breitbandversorgung aktiv voran

Im Zuge des Glasfaserausbaus führt die DIMAnet GmbH aus Halle (Saale) im Auftrag der Stadtwerke Staßfurt GmbH ab dem 16.08.2021 für einen Zeitraum von etwa zwei Wochen Vermessungsflüge mittels Drohne in Teilen Staßfurts sowie in den Ortsteilen Neundorf und Rathmannsdorf durch.
Die DIMAnet GmbH ist ein modernes Unternehmen mit Sitz in Halle (Saale), das für Kompetenz in der Glasfasertechnologie steht. Sie sind darauf spezialisiert, komplexe Verkabelungsprojekte auf Glasfaserbasis zu entwickeln und in allen Phasen bis hin zum erfolgreichen Projektabschluss zu begleiten.
Durch die Befliegung werden die Oberflächen für die Planung der Glasfasertrasse aufgenommen sowie mögliche Verlegewege erkundet.
DIMAnet GmbH verfügt über alle notwendigen Genehmigungen und Berechtigungen. Die aufgenommenen Daten werden nur zu Planungszwecken und zur baulichen Umsetzung verwendet und nicht veröffentlicht.

Veröffentlicht am 04.08.2021

Rathmannsdorf startet in die Glasfaser-Zukunft

Es hat geklappt: Rathmannsdorf bekommt ein Glasfasernetz!

Dank der Mithilfe und des Engagements vieler Bürgerinnen und Bürger in Rathmannsdorf, allen voran Ortsbürgermeister Benjamin Zuck, konnte die benötigte Teilnahmequote erreicht werden. Am Ende hatten sich drei Viertel aller Haushalte für den Glasfaseranschluss der Stadtwerke Staßfurt entschieden. Ein tolles Ergebnis, welches den Bedarf der Bürgerinnen und Bürger in Rathmannsdorf nach schnellem Internet unterstreicht! Damit sind nun die Voraussetzungen für den eigenwirtschaftlichen Ausbau des Glasfasernetzes durch die Stadtwerke Staßfurt geschaffen und es kann losgehen. „Wir freuen uns sehr, nun auch in Rathmannsdorf eine zukunftssichere Infrastruktur errichten zu dürfen“, kommentiert Eugen Keller, Geschäftsführer der Stadtwerke Staßfurt.

Rathmannsdorf zieht so mit dem Nachbarort Neundorf gleich, dessen Bürger sich bereits zu Ende April 2021 den Ausbau des Glasfasernetzes gesichert hatten. Aktuell laufen dort Feinplanung des Ausbaus und der Bau der Anbindungsleitung an.

Veröffentlicht am 22.06.2021

Info-Abend in Rathmannsdorf am 30.6. 18 Uhr

Die Frist läuft... alle Rathmannsdorfer Haushalte haben bis 31.7. die Chance, sich ihren kostenfreien Glasfaseranschluss zu sichern!

Alle Informationen zum Projekt finden hier auf der Website, in unserem Glasfaser-Journal, das allen Haushalten per Post zuging und zu unserem Informationsabend am 30.6.2021 um 18 Uhr am Dorfgemeinschaftshaus in Rathmannsdorf. Hier informieren wir Sie umfassend zu Ablauf, Technik und Tarifen und beantworten Ihnen Ihre Fragen. Alle Rathmannsdorfer sind herzlich eingeladen vorbeizukommen und sich in lockerer Atmosphäre umfassend zu informieren.

Kommen Sie gern vorbei. Wir freuen uns auf Sie!

So erreichen Sie uns
Telefonisch unter 03925/ 960 2 960
per E-Mail an info@glasfaser-stassfurt.de

In einer früheren Version wurde noch der 29.6. als Termin genannt, der aufgrund des EM-Spiels Deutschland-England aber hinfällig wurde.

Veröffentlicht am 15.06.2021

Endlich Glasfaser – HIGHSPEED INTERNET auch für Rathmannsdorf!

Nachdem die Neundorfer Bürgerinnen und Bürger bereits die Weichen für die Zukunft gestellt haben und aktuell die Vorbereitungen für den Ausbau des dortigen Glasfasernetzes anlaufen, bekommt nun auch Rathmannsdorf die Chance auf ein Glasfasernetz. In Rathmannsdorf soll bis Ende 2022 ein hochmodernes und zukunftssicheres Glasfasernetz in jedes Haus verlegt werden. Das Glasfaserkabel sichert dauerhaft die Verfügbarkeit von schnellem Internet und schenkt Ihnen durch den technologischen Fortschritt mehr digitale Lebensqualität. Möglich machen das die Stadtwerke Staßfurt als lokaler und verlässlicher Partner. Für die Bürgerinnen und Bürger ist die Erschließung des Hauses und dessen Anschluss an das Glasfasernetz kostenfrei. Sie müssen bis 31.07.2021 lediglich einen passenden Tarif auswählen und beauftragen. Die Stadtwerke Staßfurt werden das Glasfasernetz errichten, bewirtschaften und dauerhaft die stabile Versorgung mit attraktiven Telekommunikationsdiensten sicherstellen. Es stehen Internetzugänge mit hohen und höchsten Bandbreiten von 100, 400 und 1.000 Mbit/s zur Auswahl.

Was ist also zu tun, um sich den Zugang zum Glasfasernetz und den Highspeed­-lnternetzugang zu sichern?
Das Glasfasernetz wird gebaut, sobald die erforderlichen Investitionen wirtschaftlich abgesichert sind. Darum benötigen die Stadtwerke Staßfurt bis zum 31.07.2021 von mindestens 50% der Haushalte (Teilnahme-Quote) einen Vertrag über einen Internet-Zugang, auf Wunsch auch mit Fernsehanschluss.

Kostenfreier Hausanschluss
Alle Grundstückseigentümer, die bis zum 31.07.2021 einen unterzeichneten Internetvertrag sowie die Grundstückseigentümererklärung (GEE) abgeben, erhalten bei Erreichen der nötigen Teilnahme-Quote den Anschluss an das Glasfasernetz kostenfrei. Jede Immobilie wird so fit für die Zukunft und erfährt einen erheblichen Wertzuwachs, ganz ohne Eigenanteil.

So erreichen Sie uns
Telefonisch unter 03925/ 960 2 960
per E-Mail an info@glasfaser-stassfurt.de

Veröffentlicht am 10.06.2021

Glasfaser für Neundorf – so geht es nun weiter

Seit Anfang Mai ist klar – die Stadtwerke Staßfurt bauen in Neundorf ein Glasfasernetz bis in jedes Haus. Dies wird durch die zahlreiche Teilnahme der Bürgerinnen und Bürger Neundorfs möglich. Vielen Dank an alle, die sich entschlossen haben, mitzumachen. Ganz besonderer Dank auch jenen, die durch ihren engagierten persönlichen Einsatz dieses Ergebnis für Neundorf ermöglicht haben, allen voran die Gemeindevertretung und Ortsbürgermeister Stefan Riemann.

Für uns bei den Stadtwerken geht nun die Arbeit erst richtig los. Wir haben die letzten Wochen intensiv genutzt, um die organisatorische und prozessuale Umsetzung des Projektes sicherzustellen, die eingegangenen Verträge zu erfassen, die Detailplanung und Vergabe der Bauleistungen auf den Weg zu bringen. Zum konkreten weiteren Ablauf des Ausbaus werden wir noch informieren, in jedem Fall soll der Baustart noch im Sommer erfolgen und bis Jahresende die ersten Anschlüsse zugeschaltet werden. An der Anbindungsleitung von Staßfurt nach Neundorf wird bereits gebaut.

Sollten Sie zwischenzeitlich Fragen haben, wenden Sie sich bitte gern an unsere Kundenberaterinnen Elke Heitmann und Nancy Soyk.

So erreichen Sie uns
Telefonisch unter 03925/ 960 2 960
per E-Mail an info@glasfaser-stassfurt.de
im Internet unter www.glasfaser-stassfurt.de

Veröffentlicht am 30.04.2021

Gemeinsam haben wir es geschafft!

Es blieb spannend bis zum Schluss, ob die erforderliche Beteiligung von 600 Haushalten zustande kommt. Nun ist klar, es hat geklappt - Neundorf bekommt ein Glasfasernetz! Dank vieler fleißiger Helfer.

Ein großes Dankeschön für Ihren persönlichen Einsatz, möchten wir an dieser Stelle allen aussprechen, die bei diesem Projekt mitgewirkt und die mit uns Tag für Tag mitgefiebert haben.
Es ist geschafft, mit viel Engagement und Spaß bei der Sache haben sich die Neundorfer ihr schnelles Internet erkämpft.
Der eine oder andere hat noch mal einen Beratungstermin im Rathaus genutzt, viele haben die schon unterschriebenen Verträge in letzter Minute noch per E-Mail versendet und einige Bürger haben sich über den Gartenzaun mit den Mitgliedern des Ortschaftsrates ausgetauscht. Nur so konnten wir quasi in der letzten Minute noch eine Punktlandung hinlegen. Die Zusammenarbeit hat uns wirklich großen Spaß gemacht und in den letzten 2 Wochen konnten wir so noch die fehlenden 200 Verträge einsammeln. Damit ist die wirtschaftliche Quote von 50 % der Neundorfer Haushalte (= 600 Haushalte) erfüllt und das Projekt " Endlich Glasfaser für Neundorf" kann nun starten.
Nun schauen wir voller Vorfreude auf das was kommt. Doch bis 05.05.2021 nehmen wir erst mal auf jeden Fall noch die Verträge aller Nachzügler an. Alle die noch nicht dabei sind und sich dennoch einen kostenfreien Hausanschluss sichern wollen, können noch bis einschließlich Mittwoch kommender Woche Ihren Antrag einreichen.

Veröffentlicht am 19.04.2021

Noch 160 Verträge bis zur Glasfaser! Macht mit...

...sonst wird es kein schnelles Internet für Neundorf geben!

Die Stadtwerke Staßfurt möchten Neundorf mit schnellem Internet versorgen. Zum wirtschaftlichen Ziel von 50 Prozent der möglichen Hausanschlüsse fehlen aktuell noch 160 Verträge. Darum wollen wir gemeinsam mit dem Ortbürgermeister Herrn Stefan Riemann und unterstützenden Ortschaftsräten, in den letzten Tagen alles daransetzen, unser gestecktes Ziel von 600 Verträgen bis zum 30.04.2021 zu erreichen.

Glasfaser ermöglicht „mega“ schnelles Internet. Bis zu 1000 Mbit/s sind möglich. Doch im Moment reichen für die meisten Anwendungen 100 Mbit/s noch völlig aus. Ein Ultra-HD Film bei Netflix braucht maximal 20 MBit/s. Bei der Wahl eines 100 MBit/s Tarifes könnten also die Kinder einen Film sehen, die Eltern ihre Lieblingsserie schauen und die Großeltern könnten mit Freunden videotelefonieren. Auch Down- und Uploads gehen für den privaten Bereich ausreichend schnell.

Benötigen Sie beruflich eine stabile Internetverbindung, besteht für ein oder mehrere Kinder Homeschooling-Bedarf oder wollen Sie einfach für die Zukunft vorsorgen? Dann entscheiden Sie sich für einen 400 MBit/s Anschluss und profitieren Sie schon heute von zukunftsfähigen Bandbreiten.

In Neundorf wollen die Stadtwerke Staßfurt GmbH ihr erstes Glasfasernetz verlegen. Bis jetzt konnten wir bereits 36 Prozent der nötigen 50 Prozent an Haushalten überzeugen, um den Projekt-Startschuss geben zu können. Rund 160 Verträge fehlen uns noch, um mit dem Bau des Glasfasernetzes starten zu können. Darum wollen wir gemeinsam mit den Unterstützern aus Neundorf und den engagierten Mitarbeitern der Stadtwerke noch mehr Bürger erreichen und in Beratungsterminen dafür werben, wie wichtig schnelles Internet für die schulische Entwicklung unserer Kinder oder für das zukunftsfähige Arbeiten im Homeoffice oder in einem Wirtschaftsbetrieb ist.

Gemeinsam wollen wir noch mal alles geben, um die restlichen Unterschriften einzuholen. Liebe Neundorfer, bitte nutzt die Chance auf ein gemeinsames Gespräch. Wir freuen uns auf Euch.

Die letzten Termine im Rathaus Neundorf
20.04. von 16 – 18 Uhr, im Rathaus Neundorf
27.04. von 16 – 18 Uhr, im Rathaus Neundorf

Oder Sie erreichen uns wie folgt:

Telefonisch: 03925 960 2 960
E-Mail: info@glasfaser-stassfurt.de

Veröffentlicht am 29.03.21

Ein Drittel ist geschafft!

200 der 600 benötigten Verträge sind bereits eingegangen

Ende letzter Woche war es soweit - der 200. Vertrag über einen Glasfaseranschluss in Neundorf wurde bei den Stadtwerken eingereicht. Damit ist das erste Drittel voll, denn bis 30.4. müssen mindestens 600 Verträge eingereicht werden, damit das Glasfasernetz bis in jedes Haus in Neundorf auch tatsächlich gebaut werden kann. "Ich freue mich über den Zuspruch und möchte allen Neundorfern danken, die bereits mitmachen.", so Eugen Keller, Geschäftsführer der Stadtwerke Staßfurt. "Es zeigt sich, dass der Bedarf nach stabiler Versorgung mit schnellem Internet besteht."

Nun wird es jedoch darauf ankommen, dass sich bis 30.4. genügend Haushalte entschließen, ins Projekt einzusteigen und sich die kostenfreie Erschließung Ihrer Immobilie zu sichern. Der Anschluss ans Glasfasernetz stellt bereits heute ein immer wichtigeres Ausstattungsmerkmal bei Vermietung oder Verkauf dar. "So steigen durch das schnelle Internet nicht nur die Möglichkeiten der digitalen Teilhabe, sondern es ist zugleich eine Aufwertung der eigenen vier Wände.", führt Eugen Keller aus. "Ich möchte alle Neundorfer ermutigen, sich über das Ausbau-Projekt zu informieren, um dann auch eine fundierte Entscheidung treffen zu können.", so Keller weiter.

Immer dienstags ab 16 Uhr steht das Beratungsteam der Stadtwerke im Rathaus Neundorf Rede und Antwort zu Vorteilen, Ablauf und Tarifen des Glasfaserausbaus und berät Sie individuell. Kommen Sie gern vorbei - wir freuen uns auf Sie!

Veröffentlicht am 16.03.2021

Infobüro geöffnet

Ab sofort beraten wir Sie zu allen Fragen rund um den Glasfaserausbau bei Ihnen vor Ort in Neundorf.

Sie finden uns im Rathaus Neundorf - immer dienstags zwischen 16 und 18 Uhr


Gern besprechen wir mit Ihnen,

  • welche Internet-, Telefon- und TV-Angebote sie buchen können,
  • alles zu den nötigen Baumaßnahmen im Ort und auf Ihrem Grundstück und in Ihrem Haus,
  • wie der Wechsel von Ihrem bisherigen Anbieter auf den neuen Anschluss abläuft und
  • was nun weiter im Projekt passiert.

Zudem erreichen Sie uns per E-Mail an info@glasfaser-stassfurt.de und telefonisch unter 03925/ 960 2 960.

Wir freuen uns auf Sie!

Veröffentlicht am 16.03.2021

Infoabend am 17.3. um 18 Uhr

Für Mittwoch, den 17. März laden wir Sie recht herzlich zu unserem Infoabend ein, der aus Infektionsschutzgründen leider online stattfinden muss... unter glasfaser.stassfurt.de/live

Hier erfahren Sie

  • alles Wissenswerte zum Projekt und warum Sie bald Glasfaser benötigen,
  • alles über die neuen Internet-, Telefon- und TV-Angebote,
  • alles zu den nötigen Baumaßnahmen im Ort und auf Ihrem Grundstück,
  • alles über den den weiteren Ablauf und zum Wechselprozess.

Wir werden Fragen, die uns während der Veranstaltung per E-Mail oder Youtube-Chat erreichen, nach Möglichkeit direkt in der Veranstaltung beantworten. Ihre individuellen Fragen klären wir gern auch im Nachgang in unserem Infobüro, welches am Donnerstag, den 18. März zwischen 15 und 18 Uhr im Feuerwehrdepot in Neundorf für Sie geöffnet ist. Weitere Termine folgen...

Hier geht's zur Online-Infoveranstaltung

Zudem erreichen Sie uns per E-Mail an info@glasfaser-stassfurt.de und telefonisch unter 03925/ 960 2 960.

Wir freuen uns auf Sie!

Veröffentlicht am 05.03.21

Infoabend beim Ortschaftsrat Neundorf

Breite Zustimmung zum Glasfaserausbau

Zum Auftakt der Vermarktungskampagne ließen sich die Neundorfer Ortschaftsräte gestern Abend zum Glasfaser-Ausbau für Neundorf informieren. So war neben dem Geschäftsführer der Stadtwerke Staßfurt, Eugen Keller, auch der Aufsichtsratsvorsitzende und OBM Sven Wagner zu Gast und standen Rede und Antwort zum Ausbauvorhaben der Stadtwerke. Vom Team der Stadtwerke gab es in kompakter Form alle Infos zur Vermarktung, zu Zeitplan und Ablauf des Ausbaus, sowie zu den neuen Tarifen, die über das Glasfasernetz bereit stehen werden.

Das Thema Glasfaserausbau stieß auf großes Interesse bei allen Ortschaftsräten, insbesondere da die derzeitige Breitbandversorgung dem Vernehmen nach an vielen Stellen ungenügend und sehr instabil ist. Ein Glasfasernetz würde Neundorf hinsichtlich der digitalen Infrastruktur in eine andere Liga katapultieren und sogar an vielen größeren Städten vorbeiziehen lassen. Denn derzeit sind erst ca. 10% der Haushalte in Deutschland per Glasfaser angeschlossen, der Großteil muss sich mit den technologisch ausgereizten DSL-Anschlüssen über das Kupfer-Telefonnetz zufrieden geben. So wie bislang auch Neundorf.

Man war sich schnell einig, dass das Ausbauangebot der Stadtwerke eine große Chance für Neundorf darstellt und dass es nun darauf ankommen wird, zeitnah alle Neundorfer über das Vorhaben zu informieren. Bis Ende April haben alle Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit sich zu informieren und sich für die Teilnahme am Ausbauprojekt zu entscheiden. Denn nur wenn sich wenigstens die Hälfte der Haushalte zur Teilnahme entschließen, kann das Netz auch tatsächlich gebaut werden. Für den Ortsbürgermeister Stefan Riemann war glasklar: "Eine solche Chance darf sich Neundorf doch nicht entgehen lassen!"

Einige der Ortschaftsräte ließen es sich dann auch nicht nehmen, sofort aktiv zu werden und Ihren Teil zum Gelingen des Projektes beizutragen. So konnte Eugen Keller bereits die ersten Anschlussverträge im Empfang nehmen und freute sich über den gelungenen Auftakt.

Veröffentlicht am 23.02.2021

Endlich Glasfaser!

HIGHSPEED INTERNET für Neundorf

Den Stadtwerken Staßfurt liegt die verlässliche Versorgung der Staßfurter Haushalte besonders am Herzen. Neben Strom, Gas und Wärme gewinnt die Verfügbarkeit schneller Internetzugänge zunehmend an Bedeutung, ist bislang jedoch noch nicht überall in ausreichendem Maße gegeben.

In Neundorf soll bis Mitte 2022 ein hochmodernes und zukunftssicheres Glasfasernetz in jedes Haus verlegt werden. Das Glasfaserkabel sichert dauerhaft die Verfügbarkeit von schnellem Internet und schenkt Ihnen durch den technologischen Fortschritt mehr digitale Lebensqualität. Möglich machen das die Stadtwerke Staßfurt als lokaler und verlässlicher Partner.

Für die Bürgerinnen und Bürger ist die Erschließung des Hauses und dessen Anschluss an das Glasfasernetz kostenfrei. Sie müssen bis 30.04.2021 lediglich einen passenden Tarif auswählen und beauftragen. Die Stadtwerke Staßfurt werden das Glasfasernetz errichten, bewirtschaften und dauerhaft die stabile Versorgung mit attraktiven Telekommunikationsdiensten sicherstellen. Es stehen Internetzugänge mit hohen und höchsten Bandbreiten von 100, 400 und 1.000 Mbit/s zur Auswahl.

Was ist also zu tun, um sich den Zugang zum Glasfasernetz und den Highspeed­-lnternetzugang zu sichern.
Das Glasfasernetz wird gebaut, sobald die erforderlichen Investitionen wirtschaftlich abgesichert sind. Darum benötigen die Stadtwerke Staßfurt bis zum 30.04.2021 von mindestens 50 % der Haushalte (Teilnahme-Quote) einen Vertrag über einen Internet-Zugang, auf Wunsch auch mit Fernsehanschluss.

Kostenfreier Hausanschluss
Alle Grundstückseigentümer, die bis zum 30.04.2021 einen unterzeichneten Internetvertrag sowie die Grundstückseigentümererklärung (GEE) abgeben, erhalten bei Erreichen der nötigen Teilnahme-Quote den Anschluss an das Glasfasernetz kostenfrei. Jede Immobilie wird so fit für die Zukunft und erfährt einen erheblichen Wertzuwachs, ganz ohne Eigenanteil.